Gelungene Abschlussfeier der DMSB-Absolventen 

Am 8. Juli 2022 erhielten die neun erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Deutschen Müllerschule Braunschweig (DMSB) im Rahmen der Abschlussfeier ihre Zeugnisse und Diplome und besitzen nun den Titel „Bachelor Professional in Technik“ bzw. „Techniker:in für Mühlenbau, Getreide- und Futtermitteltechnik“.

Die stolzen DMSB-Absolventen 2022 vl.n.r.: Jeffrey Freiter, , Henrik Wolter, Maren Sting, Frederick Brehop,, Steffen Seifert, Markus Bröer, Christoffer Szölösi, Leonard Sökefeld, auf schuettgutmagazin.de

Für den DMSB-Abschlussjahrgang 2022 war der 8. Juli ein besonderer Tag: Im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung erhielten eine Absolventin und acht Absolventen ihre Zeugnisse und Schmuckblattdiplome. Etwa 60 Gäste waren der Einladung ins Braunschweiger Restaurant LaCupola gefolgt.

Nach der Begrüßung der Anwesenden durch den Schulleiter Jörg Gerling überreichten der pädagogische Leiter Georg Böttcher sowie das gesamte anwesende Kollegium die lang ersehnten Abschlussunterlagen. Der Studiengang an der DMSB schließt nun bereits zum zweiten Mal auch mit dem internationalen Titel „Bachelor Professional in Technik“ ab. Zusätzlich zu ihrem Studium an der DMSB stellten sich sieben der Studierenden auch erfolgreich der Meisterprüfungskommission. Weitere Reden und Grußworte kamen von der Bürgermeisterin der Stadt Braunschweig, Annegret Ihbe, sowie von Alexander Schnelle, dem Vorsitzenden des Fördervereins, der die DMSB tatkräftig unterstützt.

Geldpreise der Müllereipensionskasse an die drei Studierenden mit der besten Durchschnittsnote im Abschlusszeugnis gingen an Maren Sting, Jeffrey Freiter und Markus Bröer. Diese drei Studierenden bildeten auch das Team, das die beste Projektarbeit erstellt hatte, wofür ihnen zudem der Karl-Heinz Gericke-Preis des Verbandes „Glück zu“, für die bestbenotete Abschlussarbeit verliehen wurde.

Lobende Worte für diese drei und alle anderen Absolventen fand auch Michael Kammann, Präsident des Verbandes „Glück zu“, der in seinem folgenden Grußwort das erfolgreiche Zusammenwirken von Verband, Förderverein und DMSB und die Vorzüge dieses weltweiten Netzwerks herausstellte. Zudem verabschiedete er vier Mitglieder, die nun aus dem Präsidium scheiden: die bereits namentlich genannten Studierenden sowie Leonard Sökefeld.

Für die Studierenden ergriff abschließend Jeffrey Freiter das Wort, rief die zahlreichen Veranstaltungen und Schulfahrten der letzten zwei Jahren in Erinnerung und dankte allen Lehrkräften und Mitarbeitern der DMSB. Im Anschluss begann der gesellige Teil des Abends mit einer Mischung aus Freude über das Erreichte und Wehmut über den Abschied.

Über Die Deutsche Müllerschule Braunschweig (DMSB)

Tradition mit Zukunft

Die Deutsche Müllerschule Braunschweig (DMSB) bietet eine praxisbezogene Ausbildung im Bereich müllereibezogener Verfahrenstechnik und Anlagenbau. Absolvent:innen der DMSB erlangen den Abschluss „Staatlich geprüfter Techniker“ bzw. „Bachelor Professional“ (m/w/d) für Mühlenbau, Getreide- und Futtermitteltechnik. Mit dem Abschluss erhalten sie zudem die Fachhochschulreife, das Futtermittelzertifikat (die Befähigung zur eigenverantwortlichen Leitung eines Mischfutterbetriebs) sowie die Anerkennung des fachtheoretischen Teils der Meisterprüfung im Müllerhandwerk.

Die DMSB blickt auf eine über hundertjährige Tradition zurück. Ihr Angebot ist dabei zukunftsorientiert und umfasst anwendungsbezogene Studiengänge, eine moderne Ausstattung sowie ein durchdachtes Konzept. Die Müllerschule ist eng mit Wirtschaft und Wissenschaft verbunden. Dank des tatkräftigen Fördervereins können auch größere Investitionen getätigt werden. Gastdozenten und Veranstaltungen der Verbindung „Glück zu“ sorgen für einen regen Austausch mit der Branche. So entsteht ein Netzwerk, das ein Leben lang hält.

Die Berufsaussichten sind vielfältig: Absolvent:innen leiten nicht nur Mühlenbetriebe, sondern sind in allen Branchen aktiv, die mit trockenen Schüttgütern arbeiten.

Kontakt

Georg Böttcher

Pädagogischer Leiter

Telefon: 0531 47078-90

Telefax: 0531 47078-96

E-Mail: schulleitung@dmsb-bs.de

Web: www.dmsb-bs.de

Scroll to Top