News

Auf unserer Magazin-Seite finden Sie ausführliche Artikel für Fachleute in den Schüttgut verarbeitenden Industrien und Betrieben. Genauso vielfältig, wie Schüttgut in den meisten Produktionsbereichen vertreten ist, sind auch die Themen in diesem Online-Magazin welche durch unsere Experten und Redakteure aufbereitet werden. Sie können in der Bau- und Chemie-Industrie genauso beheimatet sein wie in der Lebensmittel und Pharma-Branche oder aber auch der Futtermittel-Produktion.

Mathias Jortzick, Niederlassungsleiter Labor Strauss Gruppe, Standort Hamburg - auf schuettgutmagazin.de

Die Labor Strauss Gruppe ist mit elf Standorten in Deutschland und Österreich ein führender europäischer Hersteller für professionelle Brandmeldeanlagen, Löschsteuer- und Notlichtsysteme. Die Leitung der Niederlassung in Hamburg wurde vor Kurzem von Mathias Jortzick übernommen, der vom Projektleiter aufgestiegen ist und nun für den weiteren Ausbau und die Stärkung des Standortes zuständig ist.

Steffen Winkler der Bosch Rexroth AG, auf schuettgutmagazin.de

„Der Paradigmenwechsel in der industriellen Automatisierung – weg von starren, proprietären System hin zu offenen, flexiblen Lösungen – ist schon eingeläutet. In diesem Jahr werden viele Veränderungen jedoch erst im Markt deutlich spürbar und sichtbar“, erklärt Steffen Winkler, Vertriebsleitung Business Unit Automation & Electrification Solutions bei Bosch Rexroth.

Recyclinganlage mit Förderbändern und verschiedenen Etagen - gepresstes Schüttgut neben den Förderbändern - auf schuettgutmagazin.de

Die Heißwaschanlage für Polyolefine ist eine der Produktinnovationen, die Herbold Meckesheim auf der IFAT München präsentiert. Die Heißwäsche führt zu Qualitäten der Rezyklate, die für den Einsatz im Lebensmittelbereich geeignet sind. An Stand 153 in Halle B5 können sich die IFAT-Messebesucher von Montag, 30. Mai, bis Freitag, 3. Juni, mit den modular aufgebauten Anlagen des Maschinenbauers vertraut machen.

Rolf Eiting, Geschäftsführer der CE-Schneckenflügel und sein langjährigster Mittarbeiter Karl-Heinz Gerdes, auf schuettgutmagazin.de

Wir möchten Danke sagen und verabschieden unseren wunder-baren Kollegen und ehemaligen Fertigungsleiter Karl-Heinz Gerdes in den wohlverdienten Ruhestand. In 34 Jahren hat er viele Veränderungen im Betrieb erlebt, Entwicklungen mitgetragen und das einzigartige Herstellungsverfahren unserer Schneckenflügel mitgeprägt. Als dienstältester „Schneckenflügler“ in der Fertigung weiß er die ein oder andere Geschichte zu erzählen. Daher schreiben wir nicht mehr viel, sondern lassen ihn sprechen.

Scroll to Top