Opdenhoff setzt auf Schüttguttechnik 4.0

links im Bild Jürgen Optenhoff

Bei der Opdenhoff Technologie GmbH steht auf der Solids Dortmund alles im Zeichen von Schüttguttechnik 4.0. In Halle 6, Stand R 40 können sich die Fachbesucher am 7. und 8. November von den zukunftsfähigen Produkten der Automatisierungsexperten überzeugen.

Neben der Beratung und Entwicklung von kundenspezifischen Standardlösungen für die Automatisierung und Steuerung von Prozessen in der Wertschöpfungskette setzt das Unternehmen mit Stammsitz in Hennef, NRW, zunehmend auf die künstliche Intelligenz. „Die Entwicklung auf dem Gebiet der KI ist derzeit äußerst spannend und wir machen in der Praxis bereits erste Erfahrungen mit den neuen Möglichkeiten“, sagt Geschäftsführer Jürgen Opdenhoff.

Gemeinsam mit dem Kunden wird der sinnvolle Einsatz von digitalisierten Lösungen und Elementen der Künstlichen Intelligenz eruiert. Die Opdenhoff Technologie GmbH positioniert sich bewusst als AI-Experte und Knowhow-Träger, wenn es um die Beratung und Begleitung hinsichtlich Künstlicher Intelligenz und Automation+IT geht. So kann KI beispielsweise im Bereich der Automation bei der exakten Dosierung zum Tragen kommen. „Je nach Rohstoff unterscheidet sich die Körnung teils nur geringfügig, so dass sich die Steuerung der Anlage im Idealfall vollautomatisch solchen Veränderungen anpasst, die Dosierung optimiert und die Einstellung für das nächste Mal speichert. Von Prozess zu Prozess lernt die Anlage selbst und sorgt trotz sich ändernder Parameter für kontinuierliche Ergebnisse“, erklärt Jürgen Opdenhoff. Daneben steht das Messeteam allen Interessierten gerne für Fragen rund um die Beratung, Entwicklung sowie Standardlösungen zur Verfügung.

 


Zum Unternehmen:

Die OPDENHOFF Technologie GmbH schafft und optimiert Lösungen für das industrielle Verwiegen, Mischen und Fördern von Schüttgütern und Flüssigkeiten – von der Anlieferung bis zur Fertigung des Endproduktes. OPDENHOFF  Ingenieure werden zunehmend als Berater gefragt: besonders in der Verfahrenstechnik und den Bereichen IoT, Industrie 4.0, Automatisierung und Steuerung inklusive aller Schnittstellen.

Kontakt

Opdenhoff Technologie GmbH
Bonner Str. 20 E
53773 Hennef
Michael Müller
Tel.: (02242) 913467-0
Fax: (02242) 913467-10
Email: info@opdenhoff.de


Internet: www.opdenhoff.de

Scroll to Top