Digitalisierung der Füllstände von Futtermittel-Silos

Nanolike hat seine Lösung zur Digitalisierung der Füllstände von Futtermittel-Silos um Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Landwirten und Futtermittelhändlern erweitert. Aus Sensordatendigitalisierung wird so ein Dispositionsmanagementsystem mit Bestellfunktionen, mit der sich umfassende Bestandsmanagementaufgaben automatisiert abwickeln lassen. Hinzugekommen sind Bestellfunktionen, bei denen der Silobetreiber für jede neue Silobefüllung sowohl den Futtermittellieferanten als auch das Futtermittel neu wählen kann. Zudem können automatisierte Füllstands-Pushnachrichten an Lieferanten für jedes Silo individuell gesetzt werden. Silobetreiber können durch diese neuen Funktionen ihre Futtermittelbestände noch komfortabler managen und Futtermittellieferanten nahtlos integrieren. Sie gewinnen freie Auswahl bei den Lieferanten und können diese zudem noch intensiver in die Bestandsmanagementprozesse integrieren.

„Füllstände nicht mehr vor Ort nachschauen zu müssen, sondern sie auf dem Smartphone monitoren zu können, ist schon ein riesiger Fortschritt. Noch deutlich nutzwertiger wird unsere Lösung aber, wenn man nun auch das Bestands- und Bestellmanagement mit ein paar Klicks automatisieren und hinsichtlich der Lieferantenauswahl flexibel agieren kann. Diese Erweiterungen unseres Managementsystems für Silofüllstände zielen darauf ab, die Kommunikation zwischen Landwirt und Futtermittellieferant zu unterstützten und so die Lösung für Landwirte und Züchter noch attraktiver zu machen. Silobetreiber wollen vor allem die Händler flexibel wechseln können und im Laufe des Mastfortschritts auch das Futtermittel wechseln“, erklärt Stefan Huber.

Lieferantenportal für Landwirte und Züchter

Langfristig ist es das Ziel von Nanolike, die Füllstandsdigitalisierung zu einer Art Lieferantenportal auszubauen, in dem auch Lieferanten ihre Angebote einer breiten Kundschaft vorstellen können. Der genaue Zuschnitt der Lösung soll in Zusammenarbeit mit Genossenschaften, Landwirten und Züchtern sowie Lieferantenportalanbietern entwickelt werden.

Nanolike ist ein international agierendes Unternehmen, das sich auf innovative Mess- und Digitalisierungstechnologien zur Optimierung von Lieferketten spezialisiert hat. Die angebotenen Lösungen zur Digitalisierung von Füllständen erlauben die Automatisierung der Lieferketten von gasförmigen, flüssigen oder rieselfähigen Stoffen die in IBCs, Silos oder Tanks transportiert bzw. gelagert werden.

Kontakt

NANOLIKE SAS
Stefan Huber
Director Sales Germany
Am Kirchenhölzl 14
82166 Gräfelfing
Germany
Tel +49 (89) 26 214 193

stefan.huber@nanolike.com

www.nanolike.com

 

Scroll to Top