Endress+Hauser gewinnt GWA Profi

Die Gewinner mit der Imagekampagne "Die Formel für Zufriedenheit". Jörg Dambacher (GWA Vorstand) übergibt den Preis an Doris Knoedl (Projektleiterin RTS Rieger Team) und Stephan-C. Köhler (Director HR Endress + Hauser Conducta), mit Moderatorin Denise Mauer

Kampagne „Formel für Zufriedenheit“ zahlt sich aus

Endress+Hauser hat mit seinem neuen Employer Branding Konzept den GWA Profi 2015, den begehrtesten Award der B2B-Markenkommunikation, gewonnen. Gemeinsam mit der Werbeagentur RTS Rieger Team entwickelte das Familienunternehmen eine Kampagne, um neue Mitarbeitende in Deutschland und in der Schweiz zu gewinnen. Die Kampagne fokussiert auf die positive Unternehmenskultur: ein Job bei Endress+Hauser hat immer zwei Seiten: die technische plus die menschliche. Das Ergebnis ist ein Mehr an Zufriedenheit. Jeden Tag.

Aufgabe war die Erarbeitung einer gemeinsamen Positionierung als Arbeitgeber für die deutschsprachigen Standorte des Schweizer Messtechnikherstellers sowie, darauf aufbauend, Entwicklungen von umfangreichen Kommunikationsmaßnahmen, um die Zielgruppe in allen Kanälen erreichen zu können. Ziel der Kampagne ist, die Wahrnehmung über Endress+Hauser als interessanter Arbeitgeber bei allen relevanten Zielgruppen zu steigern, um dadurch mehr qualifizierte Bewerbungen zu erhalten und offene Stellen schnell und qualifiziert besetzt werden können.

„Uns ist es wichtig, dass jeder Mitarbeitende bei uns täglich ‚Quality Time‘ erlebt und seine eigene Formel für Zufriedenheit findet“, erläutert Stephan-C. Köhler, Director HR Endress+Hauser Conducta das Konzept. „Nur so können wir unseren Mitarbeitenden ein Klima bieten, in dem sie sich wohlfühlen“.

Ende Juni wurden die Gewinner des siebten GWA Profis in Fürstenfeldbruck ausgezeichnet. Insgesamt zwölf Gewinner erhielten die Auszeichnung in den Kategorien „Industriegüter“, „Dienstleistungen“, „Employer Branding“ sowie „Konstanz und Konsequenz“. Den GWA Profi Award gibt es seit 2008. Er ist der B2B-Markenpreis für Kommunikation an professionelle Entscheider. Ziel des Awards ist die Auszeichnung umfassender, kreativer und langfristig angelegter B2B-Markenkommunikation.

Die Endress+Hauser Gruppe

Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Die Firmengruppe zählt weltweit mehr als 12.500 Beschäftigte. 2014 erwirtschaftete sie 2,0 Milliarden Euro Umsatz.

Struktur
Eigene Sales Center sowie ein Netzwerk von Partnern stellen weltweit kompetente Unterstützung sicher. Product Center in elf Ländern erfüllen die Wünsche der Kunden schnell und flexibel. Eine Holding in Reinach/Schweiz koordiniert die Firmengruppe. Als erfolgreiches Unternehmen in Familienbesitz will Endress+Hauser auch künftig selbstständig und unabhängig bleiben.

Produkte
Endress+Hauser liefert Sensoren, Geräte, Systeme und Dienstleistungen für Füllstand-, Durchfluss-, Druck- und Temperaturmessung sowie Analyse und Messwertregistrierung. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden mit automatisierungstechnischen, logistischen und informationstechnischen Dienstleistungen und Lösungen. Die Produkte setzen Maßstäbe im Hinblick auf Qualität und Technologie.

Branchen
Die Kunden kommen überwiegend aus den Branchen Chemie/Petrochemie, Lebensmittel, Öl und Gas, Wasser/Abwasser, Energie und Kraftwerke, Life Sciences, Grundstoffe und Metall, Erneuerbare Energien, Papier und Zellstoff sowie Schiffbau. Sie gestalten mit Unterstützung von Endress+Hauser ihre verfahrenstechnischen Abläufe zuverlässig, sicher, wirtschaftlich und umweltfreundlich.

Geschichte
Endress+Hauser wurde 1953 von Georg H. Endress und Ludwig Hauser gegründet. Die Firmengruppe ist seit 1975 im Alleinbesitz der Familie Endress. Das Unternehmen entwickelte sich konsequent vom Spezialisten für Füllstandmessung zum Anbieter von Komplettlösungen für die industrielle Messtechnik und Automatisierung. Gleichzeitig wurden ständig neue Märkte erschlossen.

Endress+Hauser GmbH+Co. KG

Im südbadischen Maulburg befindet sich der älteste und größte Standort der Firmengruppe. Heute produziert die Endress+Hauser GmbH+Co. KG Füllstand- und Druckmessgeräte und betreut das Arbeitsgebiet Inventory Management Solutions. Die Standorte in Stahnsdorf (bei Berlin) und Kassel entwickeln und produzieren Komponenten. Um weltweit nahe bei den Kunden zu sein, sind angegliederte Standorte wie Greenwood (USA), Aurangabad (Indien), Suzhou (China), Yamanashi (Japan) und Itatiba (Brasilien) für die kundenspezifische Endmontage im Ausland zuständig.

Kontakt

Christof Schröder      
Leiter Unternehmenskommunikation   
Telefon +49 7622 28 2852   
Fax        +49 7622 28 15049   
christof.schroeder@pcm.endress.com

Scroll to Top