Nächstes Level der traditionellen Trommelröstung erreicht

Weltmarkt- und Technologieführer im Bereich Maschinen- und Anlagenbau für die Kaffeeindustrie, präsentiert eine neue Generation industrieller Trommelröster. Der zukunftsweisende NEPTUNE 1000 Röster ist die perfekte Kombination aus Flexibilität und Prozesssicherheit, gekleidet in ein innovatives Hygiene-Design.

Probat Neptune 100 Ausschnitt auf schuettgutmagazin.de
Der zukunftsweisende PROBAT Trommelröster NEPTUNE 1000P

Mit der Einführung dieses neuen Rösters hat PROBAT das nächste Level der traditionellen Trommelröstung erreicht. Mit einem erweiterten Röstzeitbereich von 6 bis 20 Minuten und einer Chargenkapazität von 110 bis 220 kg bietet die NEPTUNE 1000 maximale Flexibilität bei der Erstellung von Rezepten für jedes Aromaprofil – von leicht bis intensiv. Ausgestattet mit Hochleistungszyklonen und einem Rezirkulationssystem, trägt die Röstmaschine auch der zunehmenden Bedeutung einer nachhaltigen Kaffeeverarbeitung Rechnung.
In hygienekritischen Produktionsumgebungen ist die Vermeidung von Verunreinigungen des Endprodukts eine zentrale Anforderung. Daher sind die Auswahl der richtigen Materialien sowie die geometrische Gestaltung der Maschinenkomponenten von entscheidender Bedeutung für saubere Herstellungsprozesse. Die reinigungsfreundlich konstruierten Bauteile der NEPTUNE 1000 bieten einfache Zugangs- und Wartungsmöglichkeiten und reduzieren somit Stillstandszeiten auf ein Minimum. „Das innovative Hygienedesign der NEPTUNE 1000 trägt maßgeblich zur maximalen Verfügbarkeit der Röstmaschine bei“, erklärt Nico Moede, Project Development Manager bei PROBAT. „Entwickelt haben wir dieses in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Servicetechnikern, mit denen wir grundsätzlich einen intensiven Austausch pflegen“, so Moede weiter.
Darüber hinaus ist dieser Trommelröster mit einer Röstkapazität von 1.000 kg/h eine von der Kaffeebranche stark nachgefragte Ergänzung der PROBAT Trommelröster-Serie, da er die Leistungslücke zwischen der Px 120 und der nächstgrößeren NEPTUNE 1500 mit 500 bzw.

Probat Neptune 100 Ausschnitt auf schuettgutmagazin.de

1.500 kg Röstleistung pro Stunde schließt. „Mit seiner mittleren Röstkapazität und der hohen Flexibilität auch in Bezug auf die modulare Bauweise ist die NEPTUNE 1000 die ideale Lösung für Kunden, die ihre Kapazitäten schrittweise ausbauen wollen“, unterstreicht Marco Petry, PROBAT Area Sales Manager, die Bedeutung des neuen Rösters für den Markt.
Am 18. Mai, 14 Uhr MESZ, wird der neue Trommelröster NEPTUNE 1000 im Rahmen eines digitalen Launch-Events auf den PROBAT YouTube-, LinkedIn- und Facebook-Kanälen erstmals vorgestellt, bevor er für den weltweiten Markt freigegeben wird. Details zum digitalen Launch finden Sie unter Events | PROBAT.

Über

Seit über 150 Jahren steht PROBAT für wegweisende Lösungen rund um die Verarbeitung von Kaffee. Das Unternehmen ist Weltmarkt- und Technologieführer im Bereich Maschinen- und Anlagenbau für die Kaffeeindustrie. Zum Leistungsspektrum des Unternehmens zählen die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Röstmaschinen und Walzenmühlen sowie die Planung und Umsetzung kompletter industrieller Produktionsanlagen. Darüber hinaus gehören Anlagensteuerungen sowie Umwelttechnologien und umfangreiche Dienstleistungen zum Produktportfolio von PROBAT. Mit Tochterunternehmen in Brasilien, Indien, Italien, Kanada, Schottland und den USA beschäftigt PROBAT ca. 1000 Mitarbeiter. Außerdem sorgen Vertretungen in über 40 Ländern dafür, dass das Know-How und die jahrzehntelange Erfahrung von PROBAT weltweit zum Einsatz kommen.

Kontakt

PROBAT-Werke von Gimborn Maschinenfabrik GmbH
Reeser Str. 94

46446 Emmerich am Rhein

www.probat.com

Scroll to Top