Produkt-News

Hier finden Sie Produkt-Neuigkeiten und Innovationen aus unserer Industrie

Minebea Wägecontroller mit Dosierfunktion, der programmierbar ist, auf schuettgutmagazin.de

Gravimetrische Verfahren bei Inhaltsbestimmung im Vorteil Schüttgüter stellen aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften hohe Anforderungen an die exakte Inhaltsbestimmung eines Behälters und bei der Mengenbilanzierung in einem Verarbeitungsprozess. Das trifft auf die statische Verwiegung etwa in einem Tank wie auch auf die Dosierung von rieselförmigen Produkten gleichermaßen zu.

Envea M-Sens zur berührungslosen Online-Feuchtemessung mit Nahinfrarot-Spektroskopie auf schuettgutmagazin.de

Berührungslose online Feuchtemessung. Das Produkt basiert dabei auf der Nahinfrarot-Spektroskopie und eignet sich ideal für die Bestimmung des Feuchtegehalts von Feststoffen in rauen Prozessumgebungen. So können Produktverluste minimiert, Ausfallzeiten reduziert, die Effizienz erhöht und die Profitabilität gesteigert werden.

Förderband mit grobem Material und Mitarbeiter in einer Abraumgrube auf schuettgutmagazin.de

Ab sofort bietet RINGSPANN auch für seine langsam laufenden Rücklaufsperren ein software- und sensorgestütztes Condition Monitoring System mit WWW-Anbindung an. Es ermöglicht die umfassende Echtzeitkontrolle aller funktionsrelevanten Ereignisse im Inneren der Freiläufe. Insbesondere den Betreibern und Instandhaltern von Schüttgutanlagen gibt das die Möglichkeit, wichtige Leistungsparameter der Rücklaufsperren in den Antriebssystemen ihrer fördertechnischen Anlagen vorausschauend zu überwachen. Das erhöht die Betriebssicherheit und reduziert den Wartungsaufwand.

bar actubar pneumatischer Antrieb auf schuettgutmagazin.de

Jeder pneumatische Antrieb der actubar®-Serie ist jetzt standardmäßig mit der zusätzlichen pneumatischen Schnittstelle des bar-vacotrol® Systems ausgerüstet. Die Öffnungen der pneumatischen Luftführung als direkte Verbindung zwischen Antrieb und Steuergerät sind mit einer ausblassicheren und wiederverwendbaren Schraube verschlossen. Bei nachträglichem Aufbau von Steuergeräten aus der bar-vacotrol® Baureihe wird zum Öffnen der Direktverbindung lediglich die Verschlussschraube aus dem Antriebsgehäuse herausgeschraubt. Das Steuergerät kann direkt aufgesetzt und in Betrieb genommen werden.

Scroll to Top